Magic-Sarah's MoBa-Blog

In Oberbayern angekommen

Nachdem Stress der Wohnungssuche und dem ganzen anderen Hick-Hack bin ich nur seit Jahresbeginn zu einer Oberbayerin geworden. Genauer gesagt im Landkreis Freising.

Natürlich geht es auch weiter in Sachen Modelbahn…

Mein Schatz hat mich erhöhrt und mir eine Ecke zugestanden. Mir war klar, das ich meine bisherigen Planungen vergessen kann, weil die Situation und die Platzverhältnisse anders sind. Ein wenig wehmut ist schon dabei, denn es hat sehr viel Spaß gemacht, an dem Bahnhof Trenningen zu arbeiten. An sich hätte ich es schon verwenden können, aber es ist doch mehr möglich und so habe ich erstmal Abscheid genommen. Vielleicht ergibt es sich eines Tages, es doch noch mal zu benutzten oder aber jemand anderes möchte es verwenden.

Nachdem ich nun das okay hatte, bin ich mal wieder im Netz geschwirrt und auf meinen MoBa-Seiten gelandet. Nachdem nun die Platverhältnisse geklärt waren, konnte man dazu übergehe, die ersten Gedanken durchzugehen. Ich hatte mir den Bahnhof Biblis genommen, weil er mir gefiel und ich das eine oder anderer mal auch schon durch gefahren war. Er passte zu meinem Konzept und vor allem konnte er auch adaptiert werden. Dazu hatte ich begonnen, im H0-Forum einen Threat zu starten:
http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=2408&threadid=317821

Nebenbei war ich unterwegs und habe ohne Ziel geschaut, was sich so an Anregungen und Informationen im Netz finden lässt. Dabei bin ich auf einen Threat gestoߟen, der meine Aufmerksamkeit erregte:
http://www.moba-trickkiste.de/wie-macht-man-planen/datenbank-gleisplaene.html?id=294&task=view&total=332&start=40

Eigentlich war es ja erstmal nur ein Gleisplan aus der Datenbank. Aber ich erkannte sofort, was da passiert war. Der Bahnhof Wien-West, ein Kopfbahnhof, wurde dort auf einer kleinen Anlage mit den Maßen 400×180 cm adaptiert !!! Für mich war dies unfassbar, denn wir konnte man einen Kopfbahnhof auf so eine kleine Fläche unterbringen. Bisher kannte ich es immer so, das man mehr Platz braucht. Nachdem ich dann den passenden Threat dazu gefunden hatte, lies ich mich fesseln und genoss die Entstehungsgeschichte:
http://www.moba-trickkiste.de/forum/topic.html?id=50

Aufgeregt wie ein Schulkind konnte ich die Nacht nicht schlafen und musste daran denken, was für ein Meisterwerk dabei erschaffen wurde. Nun wusste ich auch, das es machbar war und ich begann, in Gedanken meinen eigenen Kopfbahnhof zu sehen. Als Vorlage konnte nur ein Kopfbahnhof dienen: Hamburg Altona…

Also wagte ich dann am kommenden Tag in dem Forum meinen eigenen Threat zu eröffnen:
http://www.moba-trickkiste.de/forum/topic.html?id=99

Und was soll ich sagen, es geht los….

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2018 by: Magic-Sarah's MoBa-Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.