Magic-Sarah's MoBa-Blog

Die Finale Version rückt näher

Hallo ihr lieben,

in der letzten Zeit ist viel passiert und die Entwicklung schreitet vorran.

Der aktuelle Stand sieht so aus:

Auch wenn der Rotstift hier regiert hat, so erkennt man doch sehr viele charakteristische Eigenschaften vom Original.

Nun kommt der nächste Teil, wo es darum geht, den Untergrund zu planen. Beim Schattenbahnhof haben wie viel Platz zur Verfügung und können so eine große Anzahl an Abstellgleisen planen.

Wichtig ist noch zu erwähnen, das ein kleines Diorama seinen Platz finden wird. Der Schellfischtunnel ist ja bereits angedeutet und soll auch mit einem kleinen Hafendiorama sein Ende finden. Dafür soll auf einer größe von 100x30xm ein kleines Teilstück entstehen mit zwei Betriebstellen. Genauer gesagt sollen es 2 Firmen sein, die einen Anschluß bekommen. Dazu eine kleine Umfahrung mit einem Ziehgleis. Hier ein erster Entwurf:

Für einen ersten Entwurf doch nicht schlecht, oder?

Bei 30cm Breite allerdings wird das sehr eng werden. Es gibt bereits Überlegungen, das obere Gebäude als Relief auszuführen und somit ein wenig mehr Tiefe zu gewinnen. Mal schauen, wie es weiter gehen wird.

Lg,

Sarah

Eine Reaktion zu “Die Finale Version rückt näher”

  1. Jürgen

    Hallo Sarah, nachdem du ja nun schon eine Weile auf meiner Website regelmäßig zu Besuch bist, dachte ich mir: jetzt ist mal ein Gegenbesuch fällig 🙂
    Da es bei uns ja eher nüchtern und geschäftig zugeht, finde ich es sehr spannend, einiges zu deiner Biografie und deiner ganz individuellen Bahngeschichte zu lesen … und weshalb es dir der Bahnhof HH-Altona ganz besonders angetan hat. Und jetzt weiß ich: etwas anderes als Altona konnte es gar nicht sein!
    Schön hast du es dir hier in deinem Blog eingerichtet!
    Herzliche Grüße — Jürgen

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2018 by: Magic-Sarah's MoBa-Blog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.